IT-Sicherheit ist Trendthema der Digitalbranche

In der jährlichen Trendumfrage des Digitalverbands Bitkom unter Unternehmen der IT- und Telekommunikationsbranche steht die IT-Sicherheit nach wie vor an der Spitze. Dahinter folgen Cloud Computing, Internet der Dinge sowie Industrie 4.0.

IT-Sicherheit an der Spitze der Digitaltrends 2018

Die Top-Themen der Digitalbranche 2018 (Quelle: Bitkom)

Die hohe Bedeutung der IT-Sicherheit ist nicht weiter verwunderlich: Alle anderen Trends bringen schließlich eine Öffnung der Unternehmens-IT in Richtung Internet mit sich. Mit der Zahl der Schnittstellen ins Internet steigt auch das Gefahrenpotenzial für cyberkriminelle Aktivitäten wie DDoS oder Angriffe auf Anwendungsebene. Insbesondere der drittplatzierte Trend unterstützt diese Entwicklung, denn viele Geräte aus dem Internet der Dinge sind nach wie vor ungeschützt und werden somit zum leichten Ziel. Cyberkriminelle können sich hier einfach Zugriff verschaffen und die Devices als Teil von Botnetzen für Angriffe missbrauchen.

Immer mehr Geräte sind digital vernetzt, das macht sie für Cyberkriminelle zu interessanten Angriffszielen. IT-Sicherheit gewinnt daher an Bedeutung, vor allem in Bereichen wie Energie, Verkehr oder auch Medizin wird sie herausragend wichtig

Bitkom-Präsident Achim Berg
DDoS E-Book

Download zum Thema

Im E-Book erfahren Sie, wie DDoS-Attacken funktionieren, welche Motive die Kriminellen haben und wie Sie Ihr Unternehmen davor schützen können.

Jetzt kostenlos downloaden

Erstmalig in den Top-Ten vertreten ist das Thema Blockchain. Jedes vierte Unternehmen (26 Prozent) sagt, dass diese zu den maßgeblichen Technologie- und Markttrends des Jahres gehört. Vor einem Jahr betrug der Anteil gerade einmal 11 Prozent.

„Der dezentrale Ansatz der Blockchain-Technologie ermöglicht sichere Transaktionen ohne zentrale Vertrauensinstanz. Auf diese Weise können bereits heute Finanztransaktionen sicher gestaltet werden, künftig könnten so aber auch zum Beispiel Beurkundungen ohne Notar erfolgen, Verträge als Smart Contracts sicher abgewickelt oder die komplette Lieferkette eines Produkts transparent dargestellt werden“, so Berg.

Hinweis zur Methodik: Die wichtigsten Hightech-Themen und Trends des Jahres wurden im Rahmen der halbjährlich durchgeführten Konjunkturumfrage „Bitkom-Branchenbarometer“ erhoben. Dabei befragt Bitkom Research regelmäßig ITK-Unternehmen zur Marktentwicklung und ausgewählten Branchenthemen. Die Frage lautete: „Was sind aus Sicht Ihres Unternehmens die maßgeblichen Technologie- und Markttrends, die den deutschen ITK-Markt im Jahr 2018 prägen werden?“

Beratung zum Thema IT-Sicherheit

Viele Unternehmen verfügen selber nicht über die Expertise, eine IT-Security-Strategie zu entwickeln und umzusetzen. PlusServer berät Sie gerne im Hinblick auf die Sicherheit Ihrer IT-Ressourcen.

Das könnte Sie auch interessieren